Ergebnisse Green Panther Cup beim StYC

Mit insgesamt 4 Wettfahrten (mit einem Streichresultat) wurde die zweite Regatta des Green Panther Cup 2018 am Grundlsee ausgetragen.

Am Samstag ließ der Wind auf sich warten, als er dann spät am Nachmittag doch kam, waren einige Segler bereits am Weg zum Essen. Daher, keine Wettfahrt am Samstag.

Der Sonntag brachte dann den ersehnten Wind, zuerst verhalten aus West, dann aber sehr stetigen Ostwind. Das kleine Optifeld (Gesamt 5 Schiffe, ausschließlich junge Damen am Steuer) wurde von A. Mellacher dominiert (1,1,1,(2), auf die Plätze folgten M. Mellacher und Y. Murnig.

Im Laser waren 10 Schiffe am Start. Hier gab es einen spannenden Zweikampf um den Sieg. M. Kerschbaum (UYCAs, (2)2,1,1) siegte schließlich punktegleich, mit dem besseren Ergebnis in der letzten Wettfahrt vor G. Zakarias (StYC, 1,1, (6), 2). W. Kainacher (SAF) folgte auf Platz 3.

WFL: L. Kolly, NCA

Die Ergebnisse im Detail: